Der Online-Antrag ist seit 22. September (11 Uhr) gesperrt, weil ab diesem Zeitpunkt nicht mehr sichergestellt werden kann, dass Sie die Briefwahlunterlagen noch rechtzeitig mit der Post bekommen.

Nur noch wenig Zeit bis zum Wahltermin? Sie können Ihre Briefwahlunterlagen auch abholen. Bringen Sie dazu Ihren Ausweis und am besten auch Ihre Wahlbenachrichtigung mit. Damit können Sie die Briefwahlunterlagen beantragen und sofort mitnehmen oder gleich vor Ort wählen. Diese Möglichkeit haben Sie im Kreisverwaltungsreferat und in den Bezirksinspektionen. Die Adressen und Öffnungszeiten stehen auf der Wahlbenachrichtigung. Sie können auch einer anderen Person eine Vollmacht geben, damit sie die Unterlagen für Sie abholt.

Alle Informationen, wie Sie Briefwahl beantragen können, finden Sie unter: www.muenchen.de/briefwahl
So können Sie das Wahlamt erreichen, wenn Sie Fragen haben:



Ihr Wahlamt-Team